Personio: Internationales Onboarding mit elearnio

Dgitales Mitarbeiter-Onboarding und Weiterentwicklung.

Das Bild zeigt eine Bürosituation beim HR-Softwarehersteller Personio
Personio Logo
Interviewpartner

Sandra Finkenzeller

Titel

Senior Product Marketing Manager / Sales Enablement

Branche

HR-Solutions

Gegründet

2015

Use Case

Internationales Onboarding

Die Ausgangslage bei Personio

Vor über zwei Jahren kümmerten sich lediglich sechs Mitarbeiter um den Vertrieb der Produkte, doch heute sind es bereits über 100 Mitarbeiter. Personio wächst kontinuierlich und das auch international. Eine schnell wachsende Zahl neuer Mitarbeiter, die eingearbeitet werden will, erfordert ein hohes und sich ständig wiederholendes Pensum an Trainingsmaßnahmen. „Alle Trainings mussten damals von mir jeden Monat wiederholt werden“, berichtet Sandra Finkenzeller, Senior Product Marketing Manager bei Personio, von diesen Herausforderungen und ergänzt: „Die Koordination von Unterrichtsräumen und Trainingszeiten war schwierig.“ Eine langfristige Planung war schwer möglich.

Zudem konnte in den Trainings- und Onboarding-Einheiten nur begrenzt auf die individuelle Lerngeschwindigkeit der einzelnen Neustarter eingegangen werden.  „Für unser Team war es besonders wichtig, eine hohe Qualität für jeden Einzelnen in den Trainings gewährleisten zu können und gleichzeitig den administrativen Aufwand so gering wie möglich zu halten.“

  • Sehr starkes Wachstum (national und international)
  • Hoher Ressourcenverbrauch durch monatliche Wiederholung von persönlichen Trainings
  • Fehlende Transparenz, ob Wissen vermittelt wurde
Das Bild zeigt eine Bürosituation beim HR-Softwarehersteller Personio
Das Bild zeigt Mitarbeiter von Personio die an einem Tisch sitzen und zusammenarbeiten

Danach hat Personio gesucht

Personio suchte für verschiedene Herausforderungen nach einer einheitlichen Lösung. Auf der einen Seite musste die Wissensvermittlung vereinfacht, übersichtlich und flexibel erledigt werden können. Auf der anderen Seite sollten die Kursinhalte auch leicht änderbar sein, was spätestens dann nötig wurde, als das Unternehmen mit Standorten in London und Madrid auch Englisch als Lernsprache verwendete. Die theoretische Wissensvermittlung sollte daher auf einer digitalen Plattform bereitstehen, um in Kooperation mit der 2-wöchigen Einarbeitung am Hauptstandort in München die Sales-Mitarbeiter effektiv in ihre neuen Aufgaben einzuweisen und darin auszubilden. Für Personio lag es daher auf der Hand, die elearnio-Plattform zu nutzen, um herauszufinden, wie sich diese in die eigenen Abläufe einbinden und somit die Wissensvermittlung optimieren lässt.

  • Dezentrale und zeitlich unabhängige Wissensvermittlung an allen Standorten
  • elearnio als benutzerorientierte und vielseitige Software
  • Einfache Verständnisüberprüfungen des vermittelten Wissens

Bei Personio starten jeden Monat zwischen 8 und 15 neue Vertriebskollegen aus verschiedenen Märkten in Europa. Mit elearnio kann ich einfach Online Trainings erstellen und den neuen Kollegen zur Verfügung stellen, das spart mir viel Zeit. Die neuen Kollegen können unabhängig von Ort und Zeit ihr Wissen aufbauen und schnell produktiv werden.“

Ohne elearnio könnte ich diese Qualität der Wissensvermittlung nicht liefern.” 

Sandra Finkenzeller, Senior Product Marketing Manager / Sales Enablement

Personio Logo

Das hat elearnio bei Personio verändert

Seit dem Einsatz von elearnio besteht bei der Wissensvermittlung an Mitarbeiter eine schnelle und unkomplizierte Möglichkeit, Kurse anzulegen, durchzuführen und das vermittelte Wissen auch zu überprüfen. Dabei spielen für Personio zum einen die passgenauen und vielseitigen Funktionen der Talent Management Plattform eine wichtige Rolle, zum anderen aber auch der gute Support von elearnio.

Sandra Finkenzeller ist auch vom leichten Einstieg und den Automatisierungsmöglichkeiten, z.B. bei der Zuweisung von neuen Mitarbeitern zu Trainingsmodulen begeistert: „Toll, dass man die Testversion nutzen kann, um sich einen Überblick über elearnio zu verschaffen. Hier sieht man, dass es einfach zu handhaben und nicht zu komplex aufgebaut ist.“ Personio setzt beim Onboarding auf die Kombination von elearnio und einzelnen Präsenzworkshops und schafft somit ein optimales Erlebnis zwischen Online und Offline Trainings, welche sich individuell auf die Lerngeschwindigkeiten der Teilnehmer anpassen lassen. Momentan wird bei Personio die elearnio-Plattform für die Mitarbeiter in den Bereichen Sales und Customer Success genutzt.

Dabei gab es auch schon jede Menge positives Feedback von den Lernenden, deren Erfahrung mit der Software durchweg positiv ist. Die in den Lerninhalten verwendeten Videos, Links und Quizze machen es den Mitarbeitern einfach neue Inhalte zu lernen und machen gleichzeitig Spaß!

  • Automatisierte Zuweisung von Trainings an die Mitarbeiter
  • Mitarbeiter im Sales und Customer Success lernen bereits erfolgreich mit elearnio
  • Positives Feedback seitens der Lernenden
 

So hat Personio eine Plattform zur Einarbeitung und Weiterbildung seiner Mitarbeiter gefunden, welche eine moderne und effektive Wissensvermittlung digital und langfristig garantiert.

Kundeninterview Sandra Finkenzeller, Personio GmbH

Personio Logo

Unternehmensprofil:

Gegründet wurde Personio 2015 in München. Die Idee hinter dem Start-up: Personaler zu Helden machen. Das gelingt bereits in über 40 Ländern und bei über 2.000 Kunden. Die Lösung von Personio ist so simpel wie genial: HR-Prozesse in Unternehmen werden digitalisiert und vereinfacht, damit die Personaler mehr Zeit für das Wesentliche haben: die Förderung der Mitarbeiter.

Auf einen Blick

48

Nationalitäten

15-40

Neueinstellungen pro Monat  

4

Standorte

Jetzt elearnio selbst kostenlos testen

Weitere Erfolgsgeschichten

Logo des Unternehmens Mister Spex

Klare Sicht für Mister Spex dank elearnio

Wie kann das Onboarding im Unternehmen attraktiver gestaltet werden und wie kann ich meine Mitarbeiter an unterschiedlichen Standorten einheitlich schulen? Diese Fragen standen im Fokus des Projekts bei Mister Spex. Lesen Sie jetzt, wie das Unternehmen mit elearnio diese passenden Antworten auf diese Fragen gefunden hat.

Personio Logo

Klare Sicht für Mister Spex dank elearnio

Wie kann das Onboarding im Unternehmen attraktiver gestaltet werden und wie kann ich meine Mitarbeiter an unterschiedlichen Standorten einheitlich schulen? Diese Fragen standen im Fokus des Projekts bei Mister Spex. Lesen Sie jetzt, wie das Unternehmen mit elearnio diese passenden Antworten auf diese Fragen gefunden hat.